Kuba Impfungen

Kuba Impfungen: Alles Wichtige für Ihre Reise

5. Dezember 2023
Allgemein, Reisevorbereitung

Für viele Reisende ist Kuba ein Traumziel. Die Karibikinsel lockt mit weißen Sandstränden, türkisblauem Wasser und einer faszinierenden Kultur. Doch bevor es losgeht, sollten sich Reisende über die Einreisebedingungen und notwendigen Kuba Impfungen informieren.

Das Auswärtige Amt gibt Reise- und Sicherheitshinweise für Kuba heraus, die regelmäßig aktualisiert werden. Hier finden sich Informationen zur aktuellen Sicherheitslage, zur Einreise und zu den Einreisebestimmungen, sowie zu den notwendigen Impfungen. Auch die Bedingungen während des Aufenthalts werden hier erläutert. Reisende sollten diese Hinweise vor dem Reiseantritt sorgfältig lesen und beachten.

Für die Einreise bei Ihrer 2 Wochen oder 3 Wochen Kuba Rundreise sind bestimmte Impfungen empfehlenswert oder sogar vorgeschrieben. So sollten Reisende über eine aktuelle Impfung gegen Tetanus (Wundstarrkrampf), Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Masern und eine Grundimmunisierung gegen Poliomyelitis (Kinderlähmung) verfügen. Auch eine Impfung gegen Hepatitis A wird empfohlen. Reisende sollten sich rechtzeitig vor Reiseantritt von einem Arzt beraten lassen und die notwendigen Impfungen durchführen lassen.

Notwendige Impfungen

Wenn Sie eine Reise nach Kuba planen, sollten Sie sich über notwendige Impfungen informieren. Es gibt Standardimpfungen, die jeder Reisende haben sollte, sowie spezifische Impfungen, die je nach Reiseziel und Reisezeit empfohlen werden.

Standardimpfungen

Jeder Reisende sollte über die für Deutschland empfohlenen Standardimpfungen verfügen. Dazu gehören Impfungen gegen Tetanus (Wundstarrkrampf), Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Masern und eine Grundimmunisierung gegen Poliomyelitis (Kinderlähmung). Diese Impfungen sollten vor Reiseantritt aufgefrischt werden, falls sie nicht mehr aktuell sind.

Spezifische Impfungen

Für Kuba werden die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes empfohlen. Als Reiseimpfungen werden ggf. Hepatitis A, bei besonderer Exposition auch Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Cholera empfohlen. Gelbfieberimpfung ist nur für Reisende aus Gelbfieber-Endemiegebieten vorgeschrieben.

Es kommen möglicherweise weitere Impfungen in Frage, je nach individuellem Gesundheitszustand und Reiseziel. Es ist empfehlenswert, sich frühzeitig vor Reiseantritt von einem Arzt beraten zu lassen und gegebenenfalls impfen zu lassen. Eine aktuelle Impfung gegen Tetanus, Masern und eine Grundimmunisierung gegen Poliomyelitis sind insbesondere wichtig.

Gesundheitsrisiken und Vorsichtsmaßnahmen

Wer eine Reise nach Kuba plant, sollte sich über die Gesundheitsrisiken informieren und geeignete Vorsichtsmaßnahmen treffen. Insbesondere sollten Reisende auf ausreichenden Mückenschutz achten, um sich vor von Mücken übertragenen Krankheiten zu schützen.

Krankheiten durch Mückenstiche

In Kuba können Mücken Krankheiten wie Dengue-Fieber und Malaria übertragen. Es wird empfohlen, sich vor Mückenstichen zu schützen, indem man helle, lange Kleidung trägt und insektenabwehrende Mittel aufträgt. Auch Moskitonetze können helfen, die Mücken fernzuhalten.

Medizinische Versorgung auf Kuba

Die medizinische Versorgung auf Kuba ist im Allgemeinen gut. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten. Reisende sollten sich bewusst sein, dass die medizinische Behandlung für Ausländer in Kuba kostenpflichtig ist. In akuten Notfällen wird prinzipiell auch in anderen Krankenhäusern als den speziellen Ausländerkrankenhäusern behandelt, allerdings können die Kosten die in Deutschland üblichen übersteigen.

Es wird empfohlen, eine Reisekrankenversicherung abzuschließen, um im Falle einer Erkrankung oder Verletzung abgesichert zu sein. Es ist auch ratsam, eine Liste von Notfallkontakten und die Adresse der deutschen Botschaft in Havanna mitzuführen.

Um Reisedurchfall und andere durch verunreinigtes Wasser oder Lebensmittel übertragene Krankheiten zu vermeiden, sollten Reisende ausschließlich Wasser sicheren Ursprungs trinken und rohe Lebensmittel vermeiden. Es wird empfohlen, so oft wie möglich mit Seife die Hände zu waschen, insbesondere vor dem Essen.

Impfschutz

Für Kuba werden die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes (Tetanus, Diphtherie, Pertussis, evtl. auch Mumps, Masern, Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza) empfohlen. Als Reiseimpfungen werden ggf. Hepatitis A, bei besonderer Exposition auch Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Cholera empfohlen. Eine Gelbfieberimpfung ist für Reisende aus Europa nicht vorgeschrieben.

Reisende sollten sich mindestens 4-6 Wochen vor Reisebeginn über den Impfschutz informieren und Impfungen gegebenenfalls auffrischen lassen.

Reiseapotheke und Vorbereitungen

Vor der Reise

Vor Ihrer Reise nach Kuba ist es ratsam, Ihren Hausarzt zu konsultieren, um Empfehlungen zu den erforderlichen Impfungen zu erhalten. Die Reiseapotheke sollte auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt sein und ausreichend Desinfektionsmittel, Pflaster und Verbandsmaterial enthalten. Reisende mit Vorerkrankungen sollten zudem ausreichend Medikamente in ausreichender Menge in ihrem Handgepäck mitführen.

Medizin

Hier sind einige wichtige Medikamente und Hilfsmittel, die man für eine Reise nach Kuba einpacken sollte:

Hier ist eine genaue Checkliste für die Reiseapotheke bei einer Kuba-Reise:

  • Ein kleines Verbandszeug für kleinere Schnitte oder Prellungen
  • Wund- und Heilsalbe, z.B. Betadine
  • Fieberthermometer und Schmerzmittel wie Ibuprofen, Paracetamol und Mittel gegen Halsschmerzen, da Erkältungen auf Kuba häufig sind
  • Durchfallmittel wie Loperamid
  • Mittel gegen Reiseübelkeit wie Meclizin
  • Mückenschutzmittel mit mindestens 50% DEET, da es auf Kuba Mücken gibt, die Krankheiten wie Denguefieber übertragen können
  • Medikamente für die persönlichen Erkrankungen wie Blutdrucksenker oder Asthmaspray
  • Desinfektionsmittel und Einweghandschuhe
  • Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor, da die tropische Sonne auf Kuba sehr intensiv ist

Diese Checkliste fasst die wichtigsten Medikamente und Utensilien zusammen, die man für eine Kuba-Reise in die Reiseapotheke packen sollte.

Während der Reise

Während des Aufenthalts in Kuba empfiehlt es sich, ausschließlich Wasser aus sicheren Quellen zu trinken und auf den Verzehr von rohem Gemüse und Obst zu verzichten.

Reisende sollten darauf achten, regelmäßig ihre Medikamente einzunehmen, wenn sie diese regelmäßig einnehmen müssen. Eine private Auslandskrankenversicherung abzuschließen, wird dringend empfohlen, insbesondere für Aufenthalte von mehr als drei Wochen.

Die Notwendigkeit der Einnahme dieser Medikamente hängt von der Art der Reise sowie dem Gesundheitszustand des Reisenden ab. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, sich vorab von einem Arzt oder einer Reisemedizinischen Beratung beraten zu lassen.

In bestimmten Regionen wie Havanna, Santiago de Cuba und Granma wurden Fälle von Keuchhusten gemeldet. Reisende sollten daher sicherheitshalber in doppelter Menge geimpft werden.

Gibt es ein Infektionsrisiko für Krankheiten wie Malaria in Kuba?

In den meisten Teilen Kubas besteht kein signifikantes Risiko für Malaria. Dennoch kann es in bestimmten Regionen vorkommen, daher ist eine reisemedizinische Beratung ratsam.

Welche Impfungen werden für eine Reise nach Kuba empfohlen?

Neben den Standardimpfungen werden für Reisen nach Kuba Impfungen gegen Hepatitis A, Typhus und ggf. gegen Hepatitis B, Tollwut und Gelbfieber empfohlen.

Was ist beim Mückenschutz in Kuba zu beachten?

Es wird empfohlen, sich vor Mückenstichen zu schützen, um das Risiko von Dengue-Fieber und anderen durch Mücken übertragenen Krankheiten zu reduzieren.

Brauche ich eine Auslandskrankenversicherung für meine Reise nach Kuba?

Ja, eine Auslandskrankenversicherung ist für Reisen nach Kuba dringend empfohlen, um im Falle einer Erkrankung oder Verletzung finanziell abgesichert zu sein.

Wo kann ich mich reisemedizinisch beraten lassen?

Eine reisemedizinische Beratung erhalten Sie bei einem Tropen- oder Reisemediziner, in einem Tropeninstitut oder in spezialisierten reisemedizinischen Einrichtungen.

Wie früh vor der geplanten Reise sollte ich die erforderlichen Impfungen vornehmen lassen?

Es wird empfohlen, sich etwa 4-6 Wochen vor der geplanten Reise impfen zu lassen, da einige Impfungen eine gewisse Zeit benötigen, um einen ausreichenden Schutz aufzubauen.

Wie kann ich das Risiko von Krankheiten in Kuba vermeiden?

Neben den erforderlichen Impfungen ist es wichtig, auf Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene zu achten, um das Risiko von durch ungekochtes oder ungereinigtes Trinkwasser übertragenen Krankheiten zu minimieren.

Unsere Rundreiseangebote

3,490

Explorer Rundreise – 3 Wochen Kuba

Auf unserer 3-wöchigen Kuba Rundreise zeigen wir Ihnen alle Highlights dieses wunderschönen Landes. Die Hauptstadt Havanna ist genauso im Programm, wie Trinidad, Cienfuegos, Vinales Tal, Santa Clara, Camaguey, Holguín, Baracoa, Guardalavaca, Santiago de Cuba, die Halbinsel Zapata und Varadero.

Jetzt Buchen
1,490 best of kuba rundreise

Best of Kuba

Auf unserer 13-tägigen Kuba Rundreise zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights des Landes. Die Hauptstadt Havanna ist genauso im Programm, wie Trinidad, Cienfuegos, Vinales Tal, der Cubano Nationalpark und Varadero.

Jetzt Buchen
2,590

Highlights Rundreise – 2 Wochen Kuba

Auf unserer 2-wöchigen Kuba Rundreise zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights des Landes. Die Hauptstadt Havanna ist genauso im Programm, Trinidad, Cienfuegos, Península de Zapata, Vinales Tal, der Guyanara Naturpark und Varadero.

Jetzt Buchen
1,650

Kompakt Rundreise

Auf unserer 1-wöchigen Kuba Rundreise zeigen wir Ihnen einige der Highlights des Landes. Die Hauptstadt Havanna ist genauso im Programm, wie Trinidad, Cienfuegos, Vinales Tal und Santa Clara.

Jetzt Buchen
2,190

Aktiv und Abenteuer

Auf unserer 2-wöchigen Kuba Aktivreise stehen viele verschiedene Aktivitäten und Reiseziele am Programm. Verschiedene Wanderungen, Trekking-, Kayak-, Canopy- und Radtouren lassen das Herz eines jeden Outdoor Fans höherschlagen. Folgende Regionen werden dabei besichtigt: Trinidad, Cienfuegos, Vinales Tal, Santa Clara, Península de Zapata, Las Terrazas und die Hauptstadt Havanna.

2,190 Kuba Naturliebhaber

Naturliebhaber

Auf unserer 2-wöchigen Kuba Naturliebhaberreise stehen viele verschiedene Aktivitäten und Reiseziele am Programm. Wanderungen in Naturparks, der Santo Tomas Höhlenkomplex, eine Jeep Safari zum Wasserfall El Nicho und ein Katamaranausflug zur Insel Cayo Blanco lassen das Herz eines jeden Natur Fans höherschlagen. Folgende Regionen werden dabei besichtigt: Trinidad, Cienfuegos, Vinales Tal, Cayo Levisa, Las Terrazas und die Hauptstadt Havanna.

2,490

Cuba Completo

Auf unserer 18-tägigen Kuba Rundreise zeigen wir Ihnen die Highlights des Landes. Die Hauptstadt Havanna ist genauso im Programm, wie Trinidad, Cienfuegos, Santiago de Cuba, Camagüey und das Vinales Tal. Entspannen können Sie sich zum Abschluss in Guardalavaca.

Jetzt Buchen
1,990 Kuba Familien Rundreise

Familien Rundreise

Auf unserer 2-wöchigen Kuba Rundreise zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights des Landes. Die Hauptstadt Havanna ist genauso im Programm, Trinidad, Cienfuegos, Península de Zapata, Vinales Tal, der Guyanara Naturpark und Varadero.

1,590

Highlights Mietwagenrundreise

Auf unserer 2-wöchigen Kuba Mietwagen Rundreise erleben Sie die verschiedene Highlights des Landes. Die Hauptstadt Havanna ist genauso im Programm, Trinidad, Cienfuegos, Vinales Tal, Camaguey und Santiago de Cuba.

4,890

Kombireise Kuba, Jamaika und Bahamas

Auf unserer Kombinationsreise Kuba und Jamaika zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights der beiden Länder. Die Hauptstädte Havanna und Kingston sind genauso im Programm, wie Trinidad, Cienfuegos, Vinales, Santa Clara, die Wasserfälle Secret und YS Falls und die Kaffeeplantagen in den Blue Mountains. Darüber hinaus lernen Sie viel über Flora und Fauna der beiden Länder bei dieser sehr informativen Reise. Anschließend können Sie die Bahamas bei 1 Wochen Inselhopping erkunden.

3,390

Kombireise Kuba und Bahamas

Auf unserer Kombinationsreise Kuba und Bahamas zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights von Kuba. Im Anschluss können Sie noch 1 Woche beim Inselhopping auf den Bahamas entspannen.

4,690

Kombireise Kuba, Dominikanische Republik und Bahamas

Auf unserer Kombinationsreise Kuba und Dominikanische Republik zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights der beiden Länder. Die Hauptstädte Havanna und Santo Domingo sind genauso im Programm, wie die Dünen von Bani, der Lago Enriquillo, Trinidad, Cienfuegos, Vinales, Santa Clara und mit Bahia des Aguilas, einer der weltschönsten Strände der Karibik. Darüber hinaus lernen Sie viel über Flora und Fauna der beiden Länder bei dieser sehr informativen Reise. Im Anschluss können Sie noch 1 Woche beim Inselhopping auf den Bahamas entspannen.

3,990

Kombireise Kuba und Jamaika

Auf unserer Kombinationsreise Kuba und Jamaika zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights der beiden Länder. Die Hauptstädte Havanna und Kingston sind genauso im Programm, wie Trinidad, Cienfuegos, Vinales, Santa Clara, die Wasserfälle Secret und YS Falls und die Kaffeeplantagen in den Blue Mountains. Darüber hinaus lernen Sie viel über Flora und Fauna der beiden Länder bei dieser sehr informativen Reise.

3,790

Kombireise Kuba, Jamaika und Dominikanische Republik

Auf unserer Kombinationsreise Jamaika, Kuba und Dominikanische Republik zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights der drei Länder. Die Hauptstädte Havanna, Kingston und Santo Domingo sind genauso im Programm, wie die Dünen von Bani, der Lago Enriquillo, Trinidad, Cienfuegos, Vinales, Santa Clara, die Wasserfälle Secret und YS Falls, die Kaffeeplantagen in den Blue Mountains und mit Bahia des Aguilas, einer der weltschönsten Strände der Karibik. Darüber hinaus lernen Sie viel über Flora und Fauna der drei Länder bei dieser sehr informativen Reise.

3,950

Kombireise Kuba und Dominikanische Republik

Auf unserer Kombinationsreise Kuba und Dominikanische Republik zeigen wir Ihnen verschiedene Highlights der beiden Länder. Die Hauptstädte Havanna und Santo Domingo sind genauso im Programm, wie der Lago Enriquillo, Trinidad, Cienfuegos, Vinales, Peninsula de Zapata, Barahona, Puerto Plata, Paradise Island, Salto de Jima, Los Patos, Santa Clara und mit Bahia des Aguilas, einer der weltschönsten Strände der Karibik. Darüber hinaus lernen Sie viel über Flora und Fauna der beiden Länder bei dieser sehr informativen Reise.